Aufstellungsarbeit für Familien und Organisationen

Durch die Aufstellungsarbeit werden Verhaltensmuster und Verdrängtes sichtbar.

Unbewusste Zusammenhänge können erkannt und geklärt werden.

Daraus ergeben sich ganz neue Möglichkeiten, egal ob in persönlicher, familiärer oder beruflicher Hinsicht.

Für diese Arbeit braucht es Zeit und Ruhe. Deshalb führen wir an einem Aufstellungssonntag nur zwei bis drei Aufstellungen durch. Durch die Arbeit im Therapeutenteam können wir den Bedürfnissen des Einzelnen gerecht werden.

Gerne sind Sie als teilnehmender Beobachter eingeladen, um diese Arbeit kennen zu lernen und zu erleben was wirkt. Eine eigene Aufstellung ist nach einem ausführlichen Vorgespräch möglich. Das Nachgespräch ist für uns ein selbstverständlicher Bestandteil der Begleitung.

Die Veranstaltung findet sonntags von 9.30 bis ca. 14.30 Uhr statt und kostet 15,- € für teilnehmende Beobachter. Am Ende der Arbeit gibt es gemeinsames Essen vom bunten Büffet, zu dem jeder etwas beisteuert.

Termine:

17.01.2021


28.02.2021


25.04.2021


13.06.2021


18.07.2021


19.09.2021


24.10.2021


21.11.2021


 zum Anmeldeformular