Fußreflexzonentherapie

Die Füße sind unsere treuesten und oft am wenigsten beachteten Begleiter, jeder geht mit ihnen seinen eigenen Weg. Am Fuß spiegelt sich aber auch unser Körper wieder und über den Fuß können wir Zugang finden zu Schwachstellen und Problemzonen – können anregen, besänftigen, ausgleichen und vieles mehr.

Ausbildungsinhalte:

Grundlagen:

  • Einführung und Geschichte der Fußreflexzonentherapie
  • anatomische Zuordnung der Reflexzonen am Fuß
  • Therapeutisches Berühren des Fußes
  • Grifftechniken

Praxis:

  • Zonengruppen und die dazugehörige Arbeitsweise
  • Erstbehandlung als Befunderhebung und Weiterführung
  • Besonderheiten
  • Eigenbehandlung
  • Vergleich Hand und Fuß

Arbeitsmaterialien: einige Skizzen zum Weiterarbeiten sind inbegriffen, Literaturempfehlungen werden im Kurs gegeben

Teilnehmerzahl: 4 bis 12 Teilnehmer, Vorkenntnisse sind nicht notwendig

Unterrichtszeiten: zwei Wochenenden, jeweils 15 Unterrichtsstunden am Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und am Sonntag von 9.00 bis 17.00Uhr

Kosten: gesamt 360,– €, Zahlung in zwei Raten möglich

Dozentin: Gisela Hintermeier, Heilpraktikerin

 

nächster Kurs 2021