Bach-Blüten-Therapie

Der Arzt Dr. Edward Bach hat ein umfassendes Heilsystem aus 38 Blütenessenzen entwickelt, das bis heute einmalig in Einfachheit und zugleich großer Wirksamkeit ist. Bachblüten können sowohl in der Psychotherapie, als auch in der Heilkunde eingesetzt werden und bilden die Basisbehandlung für viele weitere Therapieformen. Des Weiteren sind sie Begleiter im täglichen Leben und unterstützen in vielfältiger Weise Notfälle, inneres Ungleichgewicht oder Krankheit.


Ausbildungsinhalte:

 

  • Wer war Edward Bach? Die Entdeckung der Bachblüten
  • Psyche und Krankheit, wie wirken Bachblüten?
  • Ausführliche Beschreibung der 38 Blütenessenzen und deren Anwendung
  • Verschiedene Darreichungsformen
  • Vertiefung der verschiedenen Bachblütencharaktere durch Gruppenarbeit, Schauspiel, Musik und Interpretation von Portraits
  • Naß in Naß Aquarelle zum Erspüren der verschiedenen Blütenenergien
  • Gruppenspiele zum Vertiefen und Merken der Blüten
  • Anamnese und Mittelfindung
  • Beispiele aus der Praxis

 

Arbeitsmaterialien:
 Unterrichtskripte sind in der Kursgebühr inbegriffen. Literaturempfehlungen werden im Kurs gegeben.

Teilnehmerzahl: 
mindestens 6 Teilnehmer, maximal 12Teilnehmer, Vorkenntnisse sind nicht notwendig

Unterrichtszeiten:
 zwei Wochenenden und ein Samstag; ein Ausbildungswochenende beinhaltet 16 Unterrichtsstunden, samstags und sonntags jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr.


Kosten: gesamt 400,-€ / Zahlung in zwei Raten möglich

Dozentin: 
Beate Braun, Heilpraktikerin und Doula

Kursbeginn:

nächster Kurs ab 1. Mai 2021 in Ludwigsburg