Nebennierentherapie

als wichtiger Bestandteil in der Therapie von chronischen Erschöpfungszuständen!


Ausbildungsinhalte: 

  • Physiologie der Nebenniere
  • Nebennierenschwäche
  • Diagnostik und Therapie

Arbeitsmaterialien:
 Unterrichtsskripte sind in der Kursgebühr inbegriffen. Literaturempfehlungen werden im Kurs gegeben.

Teilnehmerzahl
: mindestens 6 Teilnehmer, maximal 12 Teilnehmer, Vorkenntnisse sind nicht notwendig

Unterrichtszeiten:
 ein Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr 

Kosten: gesamt 140,- €

Kursleitung: Kerstin Schütz, Heilpraktikerin, Dipl.oec.troph.

Termine: 16. Mai 2020

zum Anmeldeformular