Fachausbildung Klangschalenmassage

In einem gesunden Körper schwingen die Organe wie in einem Orchester miteinander. Stellen Sie sich vor, eines der Organe ist verstimmt. Das wirkt sich - wie im Orchester - auf den gesamten Organismus aus. Wir spüren diese Dis-Harmonie und fühlen uns unwohl oder krank.

Durch harmonische Schwingungen aktivieren wir unseren inneren Heiler, unser Zellbewusstsein, welches die harmonischen Schwingungen - aus welchen Gründen auch immer - zuvor vergessen hatte.

Phonophorese ist der Fachbegriff für das energetische Harmonisieren von Körper und Seele mit Hilfe von Stimmgabeln. Das Gleiche geschieht mit den Klangschalen, auch hier wird eine Harmonisierung von Körpern Seele geschaffen. Somit ist auch für den Laien die vorgestellte Balance sofort umsetzbar und spürbar.

er Körper – ein Konzerthaus

 



Ausbildungsinhalte:

  • 1. Wochenende: Theorie und Praxis der Klangschalenmassage
  • 2. Wochenende: Arbeit im feinstofflichen Bereich der Aura und Chakren
  • 3. Wochenende: Phonophorese

 

Arbeitsmaterialien: Unterrichtsskript, Klangschalen werden für den Kurs zur Verfügung gestellt

Teilnehmerzahl: 6 bis 12 Teilnehmer, Vorkenntnisse sind nicht notwendig

Unterrichtszeiten: drei Wochenenden, Samstag 9.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag 10.00 bis 15.00 

Kosten: gesamt 480,– €, Zahlung in drei Raten möglich

Dozentin: Rosemarie Weinmann, Klang- und Energiehäusle Weinmann


 

zum Anmeldeformular

Klangschalentherapie Termine auf Anfrage

Keine Einträge vorhanden.



 

Foto Klangschale